Dominik Gührs meets Bangkok

By  |  0 Comments

Geschäftiges Treiben wohin man blickt. Eine Stadt, die lebt. Mit ganz eigener Dynamik, bunt, laut und ein bisschen skurril. Bangkok. Die  thailändische Millionenmetropole übt auf ihre Besucher meist eine ganz besondere Anziehungskraft aus. So auch auf den zweimaligen Wakeboard-Weltmeister Dominik Gührs, der jeden Winter drei Monate in Thailand verbringt, um in warmen Temperaturen zu trainieren und das asiatische Lebensgefühl zu genießen. Nun ist er zum ersten Mal mit einer Winch auf der Suche nach einmaligen Spots mitten in der Großstadt. Zudem taucht Dominik begleitet von lokalen Experten tief in die Themen Essen, Sport und urbane Kultur ein.

AP-1ZR8JMRZ52511_news
Die Webserie „Searching Bangkok“ mit drei Episoden und einem Action-Clip als Grande Finale zeigt Wakeboarden und das quirlige Bangkok ganz anders als der typische Reiseführer. Alle Infos unter https://win.gs/Searching-Bangkok.

AP-1ZR8JMT7W2511_news

Eigentlich ist Dominik Gührs ja stolzer Münchner, doch bei der Wahl seines Winterdomizils Bangkok kann man trotzdem nur vor Neid erblassen. Das angenehme Klima, die freundlich-offene Art der Bewohner und die facettenreiche Kultur verleihen der Metropole ihr unnachahmliches Flair. In eben dieses taucht Dominik für sein Projekt „Searching Bangkok“ in Form einer dreiteilige Webserie und eines Action-Clips tiefer ein. Die beliebte Food-Bloggerin Petch teilt mit Dominik in Episode 1 der Serie ihre kulinarischen Geheimtipps aus den lokalen Garküchen der berühmten Essensmärkte.

 

Von Anan Anwar, einem erfahren Freerunner, lernt er in Episode 2 erste Tricks, bevor er sich im Thai Wake Park, Bangkoks Wakeboard-Hotspot, in bekanntes Terrain begibt, um ein paar Runden auf seinem Brett zu drehen. In Episode 3 führt Red Bull 3Style Gewinner und Szenegröße DJ Bomba Selecta Dominik in die hohe Kunst des DJing ein, welche er noch am gleichen Abend auf einer Party unter Beweis stellen darf. Dass der Münchner vielseitig talentiert ist, beweist er abschließend auf seinem Streifzug durch Bangkoks Streetart-Kultur mit dem angesehenen Graffiti-Artist Jesus, der ihm einige Kniffe für den richtigen Umgang mit der Spraydose an die Hand gibt.

Dominik Gührs performing in Bangkok, Thailand on April 27, 2019 // Daniel Deak Bardos/Red Bull Content Pool // AP-1ZR8JMV712511 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.com for further information. //

Doch auch einen langgehegten Traum erfüllt sich Dominik mit diesem Projekt: einmal mit dem Wakeboard und gezogen von einer Motorwinde durch die engen Wasserwege in und um Bangkok zu cruisen, die besten Spots ausfindig zu machen und zu shredden, was einmalige Aufnahmen garantiert. Highlights sind die Runs durch die berühmte Ancient City und die wuseligen Floating Markets, die auf Grund des enormen Tidenhubs von bis zu 1,50 Metern und regem Bootsverkehr eine echte Herausforderung beim Winchen darstellten. „Searching Bangkok ist für mich eine der besten Erfahrungen der letzten Jahre“, berichtet Dominik begeistert von seinem
Abenteuer in Thailand. „Es ist ein richtig gutes Gefühl sich kreativ voll austoben und Spots fahren zu können, von denen du weißt, dass sie garantiert noch nie jemand vor dir mit dem Wakeboard berührt hat.“

AP-1ZR8JMRS12511_news

Alle Informationen zum Projekt und Insider-Tipps zu Bangkok gibt es hier:
https://win.gs/Searching-Bangkok
Alle drei Episoden der Webserie als auch der Action-Clip sind ab sofort online verfügbar:
Action Clip: https://www.youtube.com/watch?v=RQBe1faviN8
Episode 1 „Food“: https://www.youtube.com/watch?v=Z1Q1wsUdVZo
Episode 2 „Sports“: https://www.youtube.com/watch?v=i2pSnZwmLaM
Episode 3 „Culture“: https://www.youtube.com/watch?v=DNHqQNQOJpg

Teile Deine Meinung: